Garantie

Garantie

24 Monate Garantie für Ihr Fahrzeug: Teile und Arbeitskosten - unbegrenzte Laufleistung
Peugeot Anschlussgarantie: Sorglos fahren auch nach vielen Jahren!


24 Monate Garantie für Ihr Fahrzeug: Teile und Arbeitskosten - unbegrenzte Laufleistung


PEUGEOT Scooters-Fahrzeuge verfügen über eine Garantie für alle Konstruktions- oder Materialfehler. Diese Garantie gilt für einen Zeitraum von 24 Monaten ab Kaufdatum bei unbegrenzter Laufleistung (Ausnahme: Modell Vogue mit 12 Monaten Herstellergarantie), sofern keine anderweitigen Vereinbarungen getroffen wurden.

Die Garantie umfasst die Instandsetzung oder den Austausch von Teilen, die von einem PEUGEOT Scooters-Händler als defekt eingestuft wurden, sowie die Arbeitskosten im Zusammenhang mit diesen Arbeiten.

Der Umfang der Garantie ist im Folgenden beschrieben:

Die Garantie gilt unter folgenden Bedingungen:

  • Die erste Wartung (Erstinspektion) wurde nach einem Monat oder 500km durchgeführt. Die Wartung des Fahrzeugs wurde regelmäßig, gemäß den Vorschriften des Wartungsplans von Peugeot Motocycles durchgeführt. Sie können den Nachweis über diese Wartungen erbringen (Wartungshandbuch, Rechnungen, etc.).
  • Das Fahrzeug wurde weder umgebaut noch verändert.
  • Beim Wechsel von Ersatzteilen wurden ausschließlich von Peugeot Motocycles zugelassene Teile verwendet (Auspuff, Zylinder, Kolben, Zündkerze, Ansauggeräuschdämpfer etc.).
  • Es wurden keine zusätzlichen Teile oder Zusatzausstattungen verbaut, die nicht von Peugeot Motocycles genehmigt wurden (Alarm, Radio, Scheinwerfer, Gepäckträger etc.).
  • Die Schäden wurden nicht durch Fahrlässigkeit, unsachgemäßen Gebrauch, Nichtbeachtung der Anweisungen im Benutzerhandbuch, Überladung des Fahrzeugs (auch vorübergehend) oder durch die Unerfahrenheit des Fahrzeugführers verursacht.
  • Die Schäden wurden nicht durch Reparaturen, Umbauten oder Änderungen am Fahrzeug verursacht, die von Unternehmen durchgeführt wurden, die nicht vom Hersteller autorisiert sind. Die vertragliche Garantie umfaßt weder den Austausch von Verschleißteilen (sofern der Ausfall dieser Teile durch normalen Verschleiß verursacht ist) und den zugehörigen, nicht wiederverwendbaren Befestigungsteilen (z.B. selbstsichernde Muttern) noch die Arbeitsvorgänge, die sich aus der normalen Wartung des Fahrzeugs ergeben und dem Kunden gewöhnlich in Rechnung gestellt werden.


Arbeiten, die im Rahmen der vertraglichen Garantie durchgeführt werden, führen zu keiner Verlängerung dieser Garantie. Insbesondere der Austausch eines Bauteils im Rahmen von Garantiearbeiten führt zu keiner Verlängerung dieser Garantie. Die vertragliche Garantie für ausgetauschte Teile läuft am Datum des Fristablaufs der Garantie für Ihr Fahrzeug aus. Allerdings wird bei unverschuldeten Ausfallzeiten Ihres Fahrzeugs von mehr als 7 aufeinanderfolgenden Tagen im Rahmen der vertraglichen Garantie die genannte Garantie um die besagte Dauer der Ausfallzeit verlängert.

Nicht in der vertraglichen Garantie enthalten sind:

  • Wartungsarbeiten wie: Ölwechsel, Schmieren, Einstellen, Säubern, Festziehen.
  • Reparaturarbeiten, die aufgrund der Verwendung nicht von Peugeot Motocycles empfohlener Kraftstoffe, Schmiermittel oder Fette erforderlich sind.
  • Reparaturarbeiten als Folge eines nicht sachgemäßen Gebrauchs, eines Unfalls, Diebstahls, Brandes oder anderer natürlicher Phänomene (Hagel, Überschwemmung).
  • Oberflächliche Korrosion oder Oxidation am Rahmen, den Schrauben, dem Auspuff sowie allgemein an allen behandelten oder nicht behandelten Metallteilen (bei Durchrostung hingegen gilt eine Gewährleistung von 2 Jahren).


Nachfolgende Teile sind nicht in der vertraglichen Garantie enthalten, sofern der Austausch auf normalem Verschleiß beruht:

  • Antriebsscheibe und Abtriebsscheibe, Kupplung, Riemen, Rollen, bewegliche Riemenscheibe, Führungen, Kette, Zahnrad, Kettenblatt.
  • Zündkerze, Zündkerzenstecker, Leuchtmittel, Reifen und Schläuche, Bremsbeläge, Bremsscheibe, Kabel, Seilzüge.
  • Luftfilter, Ansauggeräuschdämpfung, Kraftstofffilter, Ölfilter, Zylinder, Kolben und Kolbenringe für Zweitaktmotor, Dämpferelemente (Hydraulik, Gas, Feder, Elastomer).
  • Auspuff / Auspuffanlagen (außer innere Teile, bei denen sich die Verschweißung gelöst hat - für diese gilt die Garantie).
  • Flüssigkeiten und Produkte (Motoröl, Fett, Hydraulikflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit, Getriebeöl…) Geräusche oder Vibrationen, die keinerlei Beeinträchtigung für die Verlässlichkeit, die Sicherheit und das Straßenverhalten des Fahrzeugs darstellen, sind nicht in der Herstellergarantie enthalten.


Für die Batterien gilt eine Garantie von 6 Monaten unter Vorbehalt einer monatlichen Mindestlaufleistung von 200km.

Diese Garantie wird vom Hersteller des Fahrzeugs gewährt: dem Unternehmen PEUGEOT MOTOCYCLES, Mandeure 25706 Valentigney Cédex (France). Die Umsetzung der Garantie erfolgt nur in Vertragswerkstätten von PEUGEOT Scooters.

Sie gilt in Ländern oder Gebieten, in welchen PEUGEOT MOTOCYCLES offiziell vertreten ist (Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, offizielle Importeure) und deren Liste auf der Website des Herstellers eingesehen werden kann:

http://www.peugeotscooters.com/


Das Fahrzeug ist ausschließlich dem Vertrieb und der Verwendung in den oben genannten Ländern und Gebieten vorbehalten, unter Ausschluss aller Länder und Gebiete, wo das Fahrzeug nicht den geltenden Normen entsprechen könnte, was insbesondere für die Vereinigten Staaten von Amerika gilt. Die Verwendung des Fahrzeugs in diesen übrigen Ländern oder Gebieten unterliegt der vollständigen Haftung des Benutzers. In diesem Fall wird die vorliegende Garantie ungültig und der Fahrzeughersteller übernimmt keine Haftung.

Der Verbraucher besitzt in jedem Land, besonders in den Ländern der Europäischen Union, gesetzliche Rechte auf Grund der geltenden innerstaatlichen Gesetzgebung. Diese Rechte werden von der vorliegenden vertraglichen Garantie nicht beeinträchtigt.


Peugeot Anschlussgarantie: Sorglos fahren auch nach vielen Jahren!

Car Garantie Logo

Mit der Peugeot Scooters Garantieverlängerung um 12 oder 24 Monate (12 Monate: 106,- € oder 24 Monate 178,- €, sowie jedes weitere Jahr 174,- €) fahren Sie stets auf der sicheren Seite.

Wenn Sie einen PEUGEOT Scooter erworben haben, sollten teure Reparaturkosten möglichst lange ausbleiben. Aber mit der Zeit lassen sich Schäden selbst an den besten Fahrzeugen nicht ausschließen. Mit einer PEUGEOT Scooters-Anschlussgarantie fahren Sie auch nach Ablauf der Herstellergarantie länger geschützt vor unerwarteten Reparaturkosten.

Garantieverlängerung

Aber das ist noch nicht alles. Kurz vor Ablauf der PEUGEOT Scooters Anschlussgarantie lässt sich diese um jeweils 12 Monate bis zum Alter von 10 Jahren ab Erstzulassung oder bis zu einer Gesamtlaufleistung von 80.000 Kilometern verlängern.

Profitieren Sie von diesen Leistungen:

  • Umfassender Reparaturkostenschutz
  • Liquiditätssicherung im Reparaturfall
  • Europaweite Gültigkeit
  • Hohe Planungssicherheit
  • Werterhaltung Ihres Scooters.


Ohne Haken und Ösen

Schäden lassen Sie einfach bei Ihrem PEUGEOT Scooters-Partner beheben. Die PEUGEOT Scooters Anschlussgarantie leistet faire, wertgemäße Kostenerstattung.
Abgerechnet wird direkt zwischen CarGarantie und der Werkstatt, sodass Sie nicht in Vorleistung treten müssen.

Im Umfang praktisch so gut wie bei Neufahrzeugen

Die PEUGEOT Scooters Anschlussgarantie gilt mindestens 12 Monate, für nahezu alle Bauteile (ausgenommen sind nur typische Verschleißteile wie z.B. Bremsbeläge, Reifen, Glühlampen) und greift selbstverständlich auch bei mehrmaligen Schäden, die während der Garantielaufzeit auftreten. Die Garantie kann nach Wunsch immer wieder um weitere 12 Monate verlängert werden.
 

Ohne Bürokratie

Die Peugeot Scooters Anschlussgarantie ist eine Leistung der CG Car-Garantie Versicherungs AG, einer der führenden und erfahrensten Garantie-Spezialisten in Europa. Ihr PEUGEOT Scooters-Partner informiert Sie gern und sorgt gemeinsam mit den Fachleuten von CarGarantie für eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung im Garantiefall.

Echter Mehrwert für Ihren Scooter

Die Garantiedokumente, die Sie beim Abschluss einer PEUGEOT Scooters-Anschlussgarantie erhalten, haben echte Vorteile:

Der Garantiepass:

  • dokumentiert Ihren Garantieanspruch,
  • beweist die regelmäßige Werkstattpflege Ihres Scooters,
  • ist bei einem Besitzerwechsel innerhalb der Garantiezeit übertragbar.


Ihre individuelle Kundenkarte:

  • sie dokumentiert Ihren Anspruch auf die Leistungen der Garantie und bietet Ihnen schnelle
  • Hilfe in ganz Europa. Profitieren Sie von so viel Sicherheit beim Fahrzeugkauf.